Herr Greb erläutert den Neubau der Hartwig-Hesse-Stiftung.

Mehr als ein Grußwort: Senatorin Prüfer-Storcks

Ein deutliches Statement von Frau Schües vom Denkmalrat Hamburg.

06.11.2017

Perlen polieren. on tour

Anlässlich der Hamburger Stiftungstage unternahmen wir im Oktober 2017 eine Busfahrt.

 

Das vielfältige Programm der Stiftungstage, war ein willkommener Anlass, unsere Initiative vorzustellen und bekannt zu machen. Vertreterinnen und Vertreter aus Presse und Politik waren eingeladen, mit uns im Bus unterwegs zu sein. Gemeinsam wurde das sich aktuell sehr wandelnde Stiftsviertel St. Georg besprochen, besehen und begangen. Hier wird gebaut.

Anschließend traf man sich im Ledigenheim der Stiftung Ros. Hintergründe, Aktivitäten und Ziele der Initiative »Perlen polieren.« wurden dort vorgestellt und diskutiert. Wir haben uns besonders gefreut, dass

  • Senatorin Prüfer-Storcks in ihrem Beitrag die Bedeutung der Initiative für die aktuelle Entwicklung auf dem Hamburger Wohnungsmarkt hervorgehoben hat und ihre Unterstützung zusagte.
  • und im Hamburger Abendblatt, der Morgenpost, dem Hamburger Wochenblatt, der taz und Hinz und Kunz(t) ausführlich über die Initiative berichtet wurde.

Viel Rückenwind für Perlen polieren.

 

Leider ist es uns aus presserechtlichen Gründen nicht möglich, die Artikel hier zu veröffentlichen.

Martin Steimann dokumentierte die Busfahrt. Die gezeigten Fotos sind von ihm.

 

Kopfgrafik